Skip to main content

Manuelle, digitale und smarte Blutdruckmessgeräte im Test!

Bluthochdruck: Homöopathie kann helfen

Lässt sich etwas gegen Bluthochdruck mithilfe der Homöopathie unternehmen? Das kommt ganz auf die Ursachen an und die Höhe des Blutdrucks. Mit der sanften Homöopathie lässt er sich zwar nicht direkt und sofort senken, aber sie kann indirekt eine positive Wirkung auf den Körper und die Psyche ausüben und so dazu beitragen, dass sich auch der Blutdruck normalisiert. Bitte nicht die Blutdrucksenker einfach absetzen, sondern zunächst die Homöopathie als Begleitbehandlung anwenden!

Homöopathie: Selbstbehandlung nicht ratsam

HomöopathieBei chronischer Hypertonie mit bekannten oder unbekannten Ursachen, lassen Sie sich bitte von einem erfahrenen Homöopathen behandeln. Denn mit der Homoöpathie ist es wie mit allen anderen naturheilkundlichen Methoden: Es wird nicht ein einzelnes Symptom versucht zu bekämpfen, sondern der Mensch wird als Ganzes gesehen. Körper, Geist und die Gefühlswelt beeinflussen sich gegenseitig, somit werden in der Homöopathie alle diese Bereiche betrachtet. Die Ursachen für bestimmte Symptome können dort liegen, wo man sie selbst nicht vermuten würde.

Bevor man jedoch dem Bluthochdruck mit Homöopathie Zuleibe rückt, sollte man auf jeden Fall einen ärztlichen Check beim Hausarzt oder Facharzt durchführen lassen. Hoher Blutdruck kann nämlich auch durch Nierenerkrankungen, Schilddrüsenüberfunktion, Stenosen oder Diabetes entstehen. Sind die Ursachen abgeklärt, lässt sich die Homöopathie unterstützend zur schulmedizinischen Behandlung einsetzen.

Homöopathische Mittel (Globuli) bei Bluthochdruck:

Informieren Sie den Homöopathen/die Homöopathin bitte umfassend über alle ihre körperlichen Symptome. Seien Sie bitte auch ehrlich, was ihre Gemütslage angeht, denn die ist ebenfalls entscheidend bei der Wahl des geeigneten Mittels.

Ein Beispiel:

Sie spüren häufig Schwindel, Gefühl von Druck im Brustbereich, Gedächtnisschwäche, Beklemmungen und Ängste. Das Gesicht ist dunkelrot. Emotional wechseln sich Aggressionen und depressives Verhalten ab, auch Selbsthass ist vorhanden. Ursachen für diese Symptome und Verhaltensweisen sind emotionale Erlebnisse. Für diesen „Typ“ wird Aurum Metallicum als Einzelmittel in der Potenz D12 empfohlen.

Die wichtigsten Globuli bei Hypertonie:

  • Aurum metallicum D12
  • Arnica D12
  • Viscum Album D12
  • Plumbum Metallicum D12
  • Barium Carbonicum D12

Eine Selbstbehandlung bei Bluthochdruck ist nur dann sinnvoll, wenn ihr Blutdruck meistens im Bereich von 120/80 oder darunter liegt und aufgrund einer plötzlichen Ausnahmesituation oder sehr selten in die Höhe geht. Informieren Sie sich ausführlich über die homöopathischen Mittel, um das für ihre Symptome richtige zu finden.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *