Skip to main content

Manuelle, digitale und smarte Blutdruckmessgeräte im Test!

Ihre persönliche Blutdrucktabelle unter Excel

Der einfachste Weg den eigenen Blutdruck zu messen und anschließend zu dokumentieren ist eine sogenannte Blutdrucktabelle unter Excel (auch Blutdruckpass genannt).

Blutdrucktabelle unter Excel: Blutdruckwerte protokollieren im BlutdruckpassViele Menschen leiden unter Hypertonie (Bluthochdruck). Dabei birgt ein permanent zu hoher Blutdruck ein hohes gesundheitliches Risiko. Bluthochdruck ist für viele unterschiedliche Krankheiten der zentrale Auslöser. Was kann der Einzelne dagegen tun? Der einfachste Weg ist das regelmäßige Überprüfen der eigenen Blutdruckwerte. Dazu müssen Sie weder zur Apotheke noch zum eigenen Hausarzt gehen. Mit einem handelsüblichen Blutdruckmessgerät kann jeder eine Messung schnell und einfach durchführen. Dabei haben Sie einen ersten Anhaltspunkt, wie es um Ihren Blutdruck steht.

Eine klare Aussage, ob Sie unter Bluthochdruck leiden, können Sie allerdings erst treffen, wenn Sie Ihren Blutdruck messen. Dies muss dazu über einen längeren Zeitraum und möglichst unter gleichbleibenden Bedingungen geschehen. Eine einzelne Messung gibt keinen Aufschluss über eine mögliche Hypertonie. Zumal sich der eigene Blutdruck permanent verändert.

Im zweiten Schritt müssen Sie die erhobenen Blutdruckwerte natürlich auch notieren. Anhand dieser Werte lässt sich ein mögliches Problem feststellen. Damit kann der zuständige Arzt eine klare Aussage über Ihren aktuellen Blutdruck treffen.

Blutdruckwerte mit einer Blutdrucktabelle unter Excel erfassen

Der einfachste Weg ist dazu eine sogenannte Blutdrucktabelle unter Excel (wird auch als Blutdruckpass bezeichnet). Mit Hilfe der vorliegenden Vorlage können Sie die täglichen Werte einfach und komfortabel erfassen.

Ziel muss es daher sein, täglich den eigenen Blutdruck zu überprüfen. Dies ist besonders dann wichtig, wenn bereits ein Verdacht auf Hypertonie besteht. Eine der größten Hürden im hektischen Alltag ist das regelmäßig Protokollieren der ermittelten Blutdruckwerte. Meist ist kein Zettel oder gar eine fertige Liste zur Hand. Diese Vorlage ist daher die perfekte Lösung,  um Ihre Werte zu notieren.

Die wichtigsten Details der Blutdrucktabelle unter Excel (Vorlage):

  • Einfache Bedienung
  • Keine Vorkenntnisse notwendig
  • Deckt eine maximale Zeitspanne von 6 Monaten ab
  • Jedes beliebige Startdatum möglich
  • Zwei tägliche Messungen möglich
  • Basiert auf den Daten der WHO
  • Tägliche Eingabe von Puls und Gewicht ebenfalls möglich (optional)
  • Monatliche Auswertung der erfassten Daten
  • Automatische Datumsfunktion
  • Bereits vielerorts erprobt und akzeptiert!

Hinweis: Da es sich um eine digitale Datei handelt, entstehen keine Versandkosten. Sie erhalten die Blutdrucktabelle umgehend zugestellt!