Skip to main content

Manuelle, digitale und smarte Blutdruckmessgeräte im Test!

Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät

59,99 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2019 21:19
Marken
PositionOberarm
Personen2
Speicherplätze100
Puls (Anzeige)
Connected
Arrhythmie (Anzeige)

Gesamtbewertung

87.6%

"Sehr genaues Messgerät mit mehrere Highlights"

Display
85%
Gutes Display
Genauigkeit
94%
Ausgezeichnete Genauigkeit
Handhabung
85%
Besondere Handhabung
Verarbeitung
90%
Solide Verarbeitung
Preis-Leistungs-Verhältnis
84%
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät im Test

Das Blutdruckmessgerät Omron M500 ist speziell für die Messung am Oberarm ausgelegt und verfügt über eine sehr flexible Manschette, die für einen Armumfang bis zu 42 cm ausgelegt ist. Allerdings muss sich der Nutzer erst an das Anlegen der Manschette gewöhnen. Dafür bietet das Gerät zwei Besonderheiten. Zunächst arbeitet es mit einem dualen Kontrollsystem, die zweifache Messtechnik sorgt für besonders genaue Messergebnis. Zusätzlich bietet die besondere Pump-Technologie eine sanfte Möglichkeit, ohne ein massives Druckgefühl am Oberarm den Blutdruck zu messen. Das große Display sorgt für eine gute Lesbarkeit der ermittelten Werte. Das Omron M500 verfügt über das Prüfsiegel der Deutschen Hochdruckliga und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Benutzerführung

folgt!

Anbindung

Das Omron M500 verfügt über keine Anbindung an einen PC oder ein mobiles Gerät. Dafür bietet der Hersteller unter der Bezeichnung Omron M700 Intelli IT gibt es ein Blutdruckmessgerät mit der entsprechenden Erweiterung, die allerdings deutlich teurer ausfällt.

Ausstattung

folgt!

Fazit: Omron M500 Oberarm-Blutdruckmessgerät

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


59,99 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2019 21:19